Daily Obsession

So, habe heute 3 Stunden im Bad an meiner ''Fassade'' rumgewerkelt bis ich so weit war das ich mich vor die tür getraut habe. Hm, toll.... Sollte ich öfter machen... aber mein nächsten Mal nehme ich mehr Haarspray, der Wind mobbt mich. Aber so ganz zufrieden bin ich nicht. Wenn ich jetzt jemandem über den Weg laufen würde den ich interessant finde läuft es wahrscheinlich wie immer: weg schauen, rot anlaufen, das Weite suchen...

16.1.10 18:30, kommentieren

Werbung


my smile fades away...

Nun stehe ich kurz vor meinem 20. Geburtstag und es ist trozdem die Schönheit anderer Menschen die mich an meiner eigenen Berechtigung zu Leben zweifeln lässt. Ist es selbstbewusst oder egoistisch wenn nicht sogar ignorant zu verlangen das sie mich so akzeptieren sollen wie ich bin? Ich, mit meinem unperfekten Proportionen, meinen dratigen Beinen und meinen etwas zu groß geratenem Bauch? Darf ich diese Menschen lieben? Darf ich verlangen das sie sich nicht ekeln, mich auslachen und, egal ob mit Worten oder wirklich physisch, schlagen sondern es einfach hinnehmen als wäre ich jeder andere normale Mensch? Ist es ihre Schönheit die mich zweifeln lässt oder ist es mein Perfektionismus der mich erblinden lässt? Was lässt mich diese Welt mit solch geschundenen Augen sehen? Warum fühlt es sich an als wäre ich wirklich der letze Mensch auf dieser Welt der die Bezeichnung Liebenswert verdient? Ist da draußen jemand der es genau so empfindet? Ist dort jemand der diese Worte versteht? Ist dort jemand der hungert, weint, schneidet und sich sehnt?

1 Kommentar 15.1.10 21:45, kommentieren